HSV Hochfranken News

  • 16.01.2017
    Zusammenfassung Sonntag

    Die männliche C-Jugend verliert unglücklich mit 17:23 gegen den TV Helmbrechts. Viele gut herausgespielte Chancen und tolle Einzelaktionen wurden gezeigt. Leider konnten nicht alle in Zählbares umgewandelt werden. Deshalb wurde das Spiel leider verloren.

    Die männliche B-Jugend gewinnt sehr deutlich mit 34:21 gegen die SG Kunstadt/Weidhausen. Endlich konnte das Potential von einigen Spielern besser als sonst abgerufen werden. Selbst verletzte Kräfte konnten dieses Mal vergessen gemacht werden.

    Die weibliche BI sammelt weiter Erfahrungen im der Landesliga Nord und musste sich leider ersatzgeschwächt geschlagen geben. Die Formkurve zeigt aber zweifelsfrei nach oben.

    Das Highlight an diesem Tag setzten die Damen. Die Gegentore blieben einstellig und man gewann nach einer geschlossenen kämpferischen Mannschaftsleistung mit 21:9 gegen den TV Hallstadt.

Damen mit zweitem Sieg über Hallstadt

HSV Hochfranken – TV Hallstadt 21:9 (7:6)

HSV Hochfranken: Böhme (Künzel) –Setzer (7/6), Benker (1), J. Schiller (3), Gebhardt (1), Ploss (3), N. Schiller (4), Beck (1), Herrmann, Dreßler (2), Isenberg, Markert.

Allgemein Viele HSV-Talente stehen auf dem Sprung

Die Handballer der Spielgemeinschaft von TV Rehau und TS Selb sind mit ihrem Nachwuchs zufrieden. Die Besten bei den Jungen A stehen auf dem Sprung ins Herrenteam.

Grießhammer, Knoll , Hempfling (2), Friedel (3), Schaber, Wölfel, Reimer (2/1), Holdstein (5), Adam (1)

Zeitstrafen: HSV (-), HC (2)

Siebenmeter: HSV (2/1),HC (1/1)

Einer guten ersten Spielhälfte folgte ein unerklärlicher Einbruch nach der Halbzeit.

Grießhammer, Knoll , Hempfling (2), Friedel (3), Schaber, Wölfel, Reimer (2/1), Holdstein (5), Adam (1)

Zeitstrafen: HSV (-), HC (2)

Siebenmeter: HSV (2/1),HC (1/1)

Eine erwartete Niederlage gegen einen überlegenen Gegner.

Grießhammer, Knoll , Hempfling (8/1), Höra, Friedel (1), Schaber (1), Wölfel (4), Reimer, Holdstein (4), Strunz, Zapf

Zeitstrafen: HSV (1), JSG (1)

Siebenmeter: HSV (1/1), JSG (1/1)

Souveräne Leistung

Die männliche C-Jugend gewinnt mit 32:6 gegen den TV Gefrees. Souveräne Leistung von unseren Jungs, die dem Gegner keine Chance ließen. Weiter so, einfach klasse.